Als Klinische- und Gesundheitspsychologin biete ich auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse klinisch-psychologische Behandlung (= psychologische Therapie) bei psychischen Erkrankungen sowie psychologische Beratung in schwierigen Lebenssituationen an. Wichtig dabei ist mir der ganzheitliche Zugang im Sinne des bio-psycho-sozialen Modells. Je nach Anliegen und Problemstellung gibt es unterschiedliche klinisch-psychologische Interventionen, die zum Einsatz kommen. Ebenso entscheidend ist die Dauer einer psychologischen Therapie – diese sollte meiner Meinung nach so kurz wie möglich und so lange wie nötig sein.

Mein Angebot für Erwachsene

Mag.a Ulrike Russinger

Im Laufe unseres Lebens werden wir immer wieder mit herausfordernden Situationen konfrontiert, für deren Bewältigung die eigenen Ressourcen manchmal nicht mehr aussreichen. Professionelle Unterstützung kann hier hilfreich sein, um wieder neue Wege zu finden und chronische psychische Belastungen zu vermeiden.

Schwerpunkte:
  1. Krisensituationen
  2. Antriebslosigkeit, Depressionen
  3. Angst- und Panikstörungen
  4. Psychosomatische Beschwerden
  5. akuter und chronischer Stress
  6. Burnout-Syndrom
  7. Schlafstörungen
  8. Beziehungsprobleme
  9. Frauenthemen
  10. Bildungs- und Berufsberatung


Mein Angebot für Jugendliche und deren Eltern

Für Jugendliche

Mag.a Ulrike Russinger

Manchmal wird dir einfach alles zuviel, du fühlst dich überfordert, unglücklich und hast vielleicht das Gefühl, nicht in diese Welt zu passen? Von deinen Eltern fühlst du dich nicht richtig verstanden und mit deinen Freunde wird es auch zunehmend schwieriger? Der innere Druck steigt, du verletzt dich vielleicht selbst, ziehst dich immer mehr zurück und die schulischen Leistungen sinken? Vielleicht hast du in der Schule auch Probleme mit deinen LehrerInnen, mit MitschülerInnen?
Gerne unterstütze ich dich bei der Bewältigung deiner Probleme und helfe dir dabei, eigene Lösungen zu finden.

Für Eltern

Mag.a Ulrike Russinger

Im Laufe der Entwicklung kann es manchmal zu Schwierigkeiten kommen, die ein gesundes Heranwachsen erschweren oder vorübergehend auch verhindern können. Dadurch können Konflikte in der Familie, im Freundeskreis und in der Schule entstehen. Um chronische Belastungen zu vermeiden, kann es sinnvoll sein, vorübergehend professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Schwerpunkte:
  1. Krisensituationen
  2. Antriebslosigkeit, Depressionen
  3. Angst- und Panikstörungen
  4. Rückzug, soziale Isolation
  5. Selbstwertprobleme
  6. Schlafstörungen
  7. Hochsensibilität
  8. Probleme im sozialen Umfeld
  9. schulbezogene Probleme
  10. Mädchenthemen
  11. Erziehungsberatung
  12. Bildungs- und Berufsberatung